Artikel

Was Frauen auf Geschäftsreise wollen

3 Tipps zur Anpassung Ihrer Reiserichtlinie

Juliane NeumannReiserichtlinien

Wir haben uns den internationalen Frauentag zum Anlass genommen, um uns das Verhalten und die Gewohnheiten von Frauen auf Geschäftsreise ein bisschen genauer anzuschauen. Wussten Sie, dass in Deutschland fast 40 % der Geschäftsreisen von Frauen unternommen werden? Daraus ergeben sich über 3 Mio. Übernachtungen und ein Umsatzvolumen von 1,5 Mrd. €.

Da Frauen einen großen Teil der Geschäftsreisen übernehmen, stellt sich die Frage, was ihnen unterwegs wichtig ist. Dabei treten drei Aspekte besonders hervor: Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit.

Sicherheit

In einer Umfrage der GBTA gaben 71 % der befragten weiblichen Geschäftsreisenden an, dass sie größeren Risiken ausgesetzt sind als ihre männlichen Kollegen. Zu diesen Risiken zählen u. a. Angriffe, Überfälle oder auch Belästigung.

In der gleichen Umfrage sagten 68 % der Frauen, dass Unternehmen auf die Bedürfnisse von Frauen in den Reiserichtlinien eingehen sollten. Gerade im Hinblick auf Sicherheit kann hier eine angepasste Reiserichtlinie helfen. So kann in den Richtlinien z. B. festgelegt werdem, dass Frauen (und auch Männer) ab einer bestimmten Uhrzeit (z.B. ab 21 Uhr) immer ein Taxi vom Flughafen zum Hotel/nach Hause nehmen können.

Außerdem sollte darauf aufmerksam gemacht werden, dass nur sichere Unterkünfte und Lage gewählt werden sollen. Das Unternehmen kann z. B. eine Liste als Anhang zur Richtlinie erstellen, wo Unterkünfte aufgeführt werden, die häufig von Kollegen gebucht werden. Das bietet sich vor allem an, wenn einige Städte häufig das Ziel von Dienstreisen in der Firma sind.

Neben der Reiserichtlinie kann auch eine Notfall-Hotline helfen. Natürlich kann nicht jedes Unternehmen über eine eigene Hotline verfügen. Jedoch kann man den Gedanken aufgreifen und bestimmte Sicherheits-App auflisten, so z. B. die WayGuard-App.

 
 

Komfort

Beim Thema Komfort können Hotels besonders bei Frauen punkten. Bequeme Sitzmöglichkeiten oder auch frisches Obst ist Frauen auf Geschäftsreise wichtig. Auch Warenproben kommen gut an. Hier sehen Hotels also, dass ein gewisser Verwöhnfaktor für weibliche Dienstreisende relevant ist. Außerdem können Hotels somit für einen guten Aufenthalt sorgen und sogar die Produktivität der Reisenden fördern. Denn es ist kein Geheimnis, dass ein erholter Gast produktiver ist. Bietet das Hotel eine gute Atmosphäre, können Frauen nach der Arbeit abschalten und am nächsten Tag wieder frisch ans Werk gehen.

Hier kann die Firma die Reisenden unterstützen und zum Beispiel eine besondere Zimmerkategorie (sofern im Firmenbudget) buchen oder auch gewisse Zusatzleistungen erlauben.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist auch im Bereich Geschäftsreisen angekommen. Dabei fällt auf, dass Frauen mehr Wert auf nachhaltiges Reisen legen (86 %) als männliche Geschäftsreisende (76 %). Frauen achten z. B. mehr darauf, Termine zu verbinden oder umweltfreundlichere Verkehrsmittel wie die Bahn zu wählen.

Darüber hinaus nimmt auch die Sharing Economy weiter zu. Sowohl Frauen als auch Männer greifen mittlerweile auf Car-Sharing-Angebote zurück und sehen den Trend auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

Um nachhaltiges Reisen im gesamten Unternehmen durchzusetzen, sollten Themen wie die Auswahl der Verkehrsmittel und Sharing Economy in der Reiserichtlinie erwähnt werden.

Man bzw. frau sieht also, dass es einige Aspekte gibt, die bei weiblichen Geschäftsreisenden eine Rolle spielen. Vergessen sollten Sie hierbei jedoch nicht, dass gerade das Unternehmen und die Reiserichtlinie dazu beitragen können, dass sich Mann und Frau auf Geschäftsreisen wohl und vor allem sicher fühlen. Deswegen sollte der Arbeitgeber u. a. die Aspekte Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit in seiner Travel Policy behandeln und Richtlinien definieren, die zur Einhaltung dieser beitragen.

Hat Ihr Unternehmen eine passende Reiserichtlinie, die sowohl auf die Bedürfnisse Ihrer weiblichen Reisenden eingeht als auch alle anderen Aspekte abdeckt? In unserem Travel-Policy-Guide haben wir alles Wichtige aufgeführt, sodass Sie Ihre Richtlinie leichter erstellen können.

Inhaltsverzeichnis

Sicherheit

Komfort

Nachhaltigkeit

Sie wollen mehr über Reiserichtlinien erfahren?

In unserem Whitepaper „Das 1×1 der Reiserichtlinien“ erfahren Sie:

  • Warum brauche ich überhaupt eine Reiserichtlinie?
  • Worauf kommt es dabei an?
  • In nur 4 Schritten zur Reiserichtlinie

Reiserichtlinie


E-Book herunterladen

J E T Z T
A N M E L D E N